Kürbissuppe selbst gemacht

Suppen sind das beste, was man in der kalten Jahreszeit essen kann! Hier unser absoluter Favorit: hausgemachte Kürbissuppe!
Du benötigst:
  • 200g Kürbis
  • 200g Möhren
  • 100ml Kokosmilch
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • ein EL Pflanzenöl
  • eine Zwiebel
  • eine Knoblauchzehe
  • ein  kleines Stückchen Ingwer
  • Cayennepfeffer
  • Zitronensaft
Und so geht’s:
  1. Kürbis und Möhren grob würfeln. Kleingehackte Zwiebel, Knoblauch und Ingwer hinzugeben.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel, Ingwer und Knoblauch kurz anbraten lassen. Kürbis und Möhren dazugeben und weitere zwei Minuten brutzeln lassen. Anschließend mit Gemüsebrühe ablöschen. Kokosmilch ebenfalls unterrühren.
  3. Aufkochen und bei mittlerer Hitze 15 Minuten weiter köcheln lassen.
  4. Den weichen Kürbis pürieren. Mit Zitronensaft, Cayennepfeffer, Pfeffer und Salz würzen.
 Die Suppe kann noch mit Basilikum oder Petersilie, Olivenöl, Kürbis- oder Pinienkernen verfeinert werden.
Wohl bekommt’s!
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s