Gefüllter Kürbis mit Hackfleisch und Feta

Das vielseitigste Herbstgemüse überhaupt: Der Kürbis! Aber immer nur die klassische Suppe? Nein! Hier gibt’s mal was ganz neues!
Du brauchst:
  • Hokkaido Kürbis (ca.700g)
  • 200g Hackfleisch
  • 1/2 Bund Lauchzwiebeln
  • 100g Feta
  • eine Tomate
  • Petersilie
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 EL Tomatenmark
  • eine Zehe Knoblauch
  • Cayennepfeffer
  • Öl
  • Salz
So wird’s gelingen:
  1. Kürbis halbieren und auf ca. 1cm Wanddicke aushöhlen, Gemüse klein schneiden.
  2. Hackfleisch in der Pfanne anbraten. Gemüse hinzugeben und würzen. 15 Minuten lang garen lassen.
  3. Fetakäse würfeln und mit dem Hack und dem Gemüse vermischen. Menge in zwei Hälften teilen und in die Kürbishälften füllen.
  4. Den Rand des Kürbisses einölen und mit grob gemahlenem Pfeffer bestreuen. Anschließend die Hälften auf ein Backblech setzen.
  5. Bei 175°C 45-60 Minuten backen lassen.
Tipp: Unbedingt ausprobieren! Sehr lecker zu Rosmarinkartoffeln oder Reis.
Guten Appetit!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s