Schlagwort-Archive: Brombeeren

Selbst gemachte Brombeermarmelade

Was man nicht alles auf einem Waldspaziergang so findet! Kurzerhand haben wir uns entschlossen, ein paar Brombeeren zu pflücken. Das Ergebnis ist wirklich unwiderstehlich lecker und macht sich gut auf frischen Sonntagsbrötchen!
Du brauchst:
  • 1000g Brombeeren
  • 500g Gelierzucker 2:1
  • eine halbe Zitrone
  • optional: eine halbe Vanilleschote
  • Marmeladengläser
So geht’s:
  1. Brombeeren in ein Sieb geben und gut waschen und abwiegen.
  2. Früchte in einen Kochtopf bei niedriger Hitze erwärmen.
  3. Fruchtmasse mit einem Pürierstab/Mixer zerkleinern. Vanilleschote auskratzen.
  4. Den Saft einer halben Zitrone, das Vanillemark, den Gelierzucker und die pürierten Beeren in einen Topf schütten. Etwa 15 Minuten einkochen lassen.
  5. Gelierprobe machen: dazu etwas heiße Marmelade mit einem Löffel aus dem Topf nehmen und kurz auf einem Teller abkühlen lassen. Der Fruchtaufstrich ist fertig, wenn die Probe innerhalb kurzer Zeit geliert.
  6. Fruchtmasse vom Herd nehmen und zügig in ausgekochte Gläser mit Twist-off Deckeln füllen. Gut verschließen und für fünf Minuten auf den Kopf stellen, anschließend richtig herum abfüllen lassen.
  7. Theoretisch ist die Marmelade kühl gelagert für mehrere Jahre haltbar. Bei uns wird sie allerdings definitiv nicht so lange durchhalten!
Angebrochene Gläser immer im Kühlschrank aufbewahren!
Guten Appetit!

 

 

Werbeanzeigen